David Stoop zum Direktkandidaten der LINKEN im Wahlkreis 23 gewählt!

David Stoop (Foto: André Lenthe)

31.01.2017 Mit großer Mehrheit von 89% der anwesenden Mitglieder aus den Bezirksverbänden Bergedorf, Harburg und Wilhelmsburg wurde David Stoop ohne Gegenstimmen der Mitglieder auf der am Sonnabend, dem 28.1.2017 im Bürgerhaus Wilhelmsburg abgehaltenen Wahlversammlung zum gemeinsamen Direktkandidaten für DIE LINKE im Wahlkreis 23 gewählt. 

David Stoop ist studierter Sozialwissenschaftler und Pädagoge, seit 2016 im Bezirksvorstand Hamburg-Mitte und seit etlichen Jahren sehr aktiver Gewerkschafter.

Er will in seinem Mandat vor allem für unsere Kernthemen soziale Gerechtigkeit, Frieden und das solidarische Miteinander Aller ohne Rassismus, Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit in der Öffentlichkeit wirken, dabei werden wir ihn mit vollem Einsatz unterstützen.

Wir gratulieren ihm ganz herzlich zur Wahl und freuen uns auf den anstehenden spannenden und kämpferischen Wahlkampf mit ihm.

Der Bezirksvorstand DIE LINKE. Bergedorf

23.06.2016 (js) Der Bezirksvorstand besteht im Moment aus

  • Birgit Gruber
  • Maria Westberg
  • Stephan Jersch
  • Janes Nitsche
  • Jens Schultz (Schatzmeister)

Der Vorstand ist als kollektives Koordinierungsgremium gewählt, alle Mitglieder arbeiten gleichberechtigt.

Der Bezirksvorstand ist per Mail unter vorstand(at)dielinke-bergedorf.de zu erreichen.

 

 

Ost trifft West

Das Ost-West-Team der LINKEN beim Zwischenstopp

13.08.2012 (srj) DIE LINKE. Bergedorf hat seit der Bezirks- und Bürgerschaftswahl 2008 regelmäßige Kontakte zur LINKEN im Kreis Prignitz. Damals unterstützten uns die Prignitzer tatkräftig im Wahlkampf. Seitdem finden immer wieder Gespräche im lockeren Rahmen statt, an denen verschiedene Kreisverbände teilnehmen.

Dieses Wochenende war es wieder soweit. In Perleberg trafen sich im Hof der dortigen Tafel Vertreter/innen aus der Prignitz, aus Ludwigslust, Lüchow-Dannenberg und Bergedorf zu einer lockeren Diskussion ohne Tagesordnung. Neben der Situation und Arbeit in der LINKEN nach dem letzten Parteitag ging es um die weitere stattfindende Entsolidarisierung der Gesellschaft und Konzepte, die die LINKE dem entgegenhalten kann. ...weiter